Naschkatze und Weinlese, Ermittlungen in der Gascogne #1
EAN13
9782384830299
Éditeur
Les éditions du 38
Date de publication
Collection
38 rue du Polar
Langue
allemand
Fiches UNIMARC
S'identifier

Naschkatze und Weinlese

Ermittlungen in der Gascogne #1

Les éditions du 38

38 rue du Polar

Livre numérique

  • Aide EAN13 : 9782384830299
    • Fichier EPUB, libre d'utilisation
    • Fichier Mobipocket, libre d'utilisation
    • Lecture en ligne, lecture en ligne

    Mise en Forme

    • Aucune information

    Fonctionnalités

    • Aucune option d'accessibilité au système désactivée (exception)
    • Navigation dans la table des matières
    • Brèves descriptions alternatives
    • Balisage de la langue fourni

    Normes et Réglementations

    • Aucune information
    7.99

  • Aide EAN13 : 9782384830299
    • Fichier EPUB, avec Marquage en filigrane
    7.99
Nach 25 Jahren Ehe entflieht die Deutsch-Französin Charlotte dem Alltagstrott
in Paris und wagt einen Neuanfang auf dem Land. In der beschaulichen Gascogne
will sie erkunden, ob das Gras anderswo grüner ist. Ohne die Brücken zu ihrem
in Paris gebliebenen Ehemann und ihren zwei Kindern abzubrechen, stürzt sich
die 50-Jährige im kleinen Ort Bourguet ins dörfliche Leben. Die Renovierung
ihres neuen Domizils und ihr kleines Kätzchen Filou nehmen die aufs Land
geflüchtete Städterin und Weinliebhaberin ebenso in Beschlag wie ihre Arbeit
als Lektorin im Homeoffice.

Aber mehr als das bestimmen die Rivalitäten der Dorfbewohner ihren Alltag. Und
in Bourguet gibt es eine Menge davon! Charlotte knüpft Freundschaften, pflegt
Feindschaften und macht sich einen Spaß daraus, die kleine Welt während der
traditionellen Weinlese und des Weinfests zu beobachten. Doch als die
mürrische Jeanne nach einem Glas Rosé zusammenbricht, wird die Sache spannend.
Auch David, ihr junger, unsteter Ehemann, gerät unter Verdacht. Doch Charlotte
geht bei der Sache etwas gegen den Strich. Und den Warnungen der Gendarmerie
zum Trotz beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln.

Jane Tomsen ist das Pseudonym eines deutsch-französischen schriftstellerischen
Trios. Die französische Autorin Sylvie Kaufhold, die deutsche Übersetzerin
Julia Wetter und die deutsche Lektorin Constanze Stratz sind in Freiburg im
Breisgau zu Hause. Wie ihre Hauptfigur Charlotte sind die drei
Schreibfreundinnen und Weinliebhaberinnen in ihren besten Jahren.
S'identifier pour envoyer des commentaires.